Im Jahr 2006 wurde im Rahmen der Arbeiten am Schulcurriculum die Arbeit mit und für eine soziale Organisation beschlossen. Dabei wurde in allen Schulgremien (damals noch vorhandene SMV der Hauptschule, der Gesamtlehrerkonferenz, dem Elternbeirat und der Schulkonferenz) verschiedene Möglichkeiten überdacht. Zum Schluß entschied man sich mit den Clowns im Dienst e.V., die in Reutlingen und Tübingen in den Kinderkliniken und Pflegeheimen tätig sind, zusammenarbeiten.

Seit dem Beschluss der Zusammenarbeit gab es viele Begegnungen:

  • Schulfest 2006: Die Clowns stellen den Eltern und Kindern am Schulfest ihre Arbeit vor
  • In den Klassen 1 - 4 wird  jährlich die Zusammenarbeit im Rahmen des Unterrichts besprochen, damit die Kinder einen Bezug haben.
  • Die Clowns kommen jährlich in die Schule und stellen den Schülerinnen und Schülern ihre Arbeit vor.
  • Die Klassen 5/6 besuchten die Klinikclowns einmal jährlich an ihrer Arbeitsstelle der Uniklinik Tübingen
  • Die Klassen 5/6 halfen bei verschiedenen Aktionen der Clowns im Dienst mit: Backaktion bei der Bäckerei Keim in Mittelstadt, der Garden Life Reutlingen, ...
  • Mit vielen verschiedenen Aktionen sammelte die Schulgemeinschaft für die Clowns im Dienst Geld: Weihnachtskartenaktion in den Jahren 2006 - 2014, der Erlös des Schulfestes 2009 ging an die Clowns, im Jahr 2011 fand ein Spendenlauf statt. Über die Jahre verteilt spendete die Gemeinschaft der Gutenbergschule damit knapp 8000 Euro an die Clowns im Dienst.

Wer weitere Informationen über die Clowns im Dienst zu finden wünscht, kann dies hier tun: http://www.clowns-im-dienst.de/

Link zum Sponsorenlauf 2014 / Bundesjugendspiele 2014